Torschützen: 1:0 4' ; 1:1 45‘ Rene Keller ; 1:2 57‘ Dirk Hensel
Zuschauer: 30, davon 12 HÜTTER
 
2. Sieg im 2. Spiel = Hervorragend Jungs!!!
Aber der Reihe nach, nach dem Auftaktsieg zu Hause gegen Braunsdorf, nun also der nächste Gegner von Randfreital.
Und man hatte ein so gar nicht gutes Gefühl, als es auf die Hicht nach Weißig ging – sah man doch in den letzten Jahren in dem Sportpark nie glückliche Blau-Weiße.
Das sollte zum Glück an diesem Tage anders sein.
Mit 14 Männern reiste das TrainerTrio Protze/Aulhorn/Sebrein also nach Weißig. Darunter auch, mit großem Dank für die Bereitschaft, die Geburtstags“kinder“ Sebastian und Alexander Bednara sowie Sebastian Mühle.
Außerdem gab es noch 2 Änderungen in der Startelf.
Im Tor stand diesmal der EWIGE EMMMMMMME alias Dirk Hahmann und im linken Mittelfeld der frisch verheiratete Nico „Laufwunder“ Kühnel.
Vor allem dieser Teufelskerl zwischen den Pfosten sollte noch auf sich Aufmerksam machen.
Sonntag, 15 Uhr … es ging los. Juhu. Doch … Nein … Kann ni sein. Schon stands 0:1 aus Glashütter Sicht L
Nach gerademal 4 min machten die Gastgeber nach katastrophalen Abwehrschnitzer von Kapitän Robin Wisian das 1:0.
Schöne Schei… aber naja war ja noch genug Zeit.
Die restliche 1. Halbzeit war man dann immer besser im Spiel, vor allem über die rechte Seite mit Kelly und Hennsi wusste zu gefallen.
Schrecksekunde dann nach einer halben Stunde, bei einer feinen Rettungseinlage verdrehte sich Unser Fäustl böse das Knie und konnte nicht mehr weiter machen.
GUTE BESSERUNG ANDY !!!
Es kam zum Einsatz für Basti Bednara, welcher am Spieltag mit seinem Bruder Alex Geburtstag hatte.  GLÜCKWUNSCH !!!
Weiter zum Spiel … Letzten Endes musste dann ein Standard her. Eine gut getretene Ecke von Nico kam mustergültig auf Kelly‘s Kopf und der netzte am kurzen Pfosten aus Nahdistanz.
So ging es mit 1:1 in die Halbzeit.
Leider verloren unsere Jungs dann ein wenig den Mut zum Offensivspiel, sodass Weißig mehr drückte und man sich selbst aufs Kontern beschränkte.
Ein solcher Konter wurde nach einer knappen Stunde dann auch erstmals perfekt zu Ende gespielt und Hennsi drückte das Ledder über die Linie. 2:1 … Guddi!
Aber kurz darauf nächste Schrecksekunde, dieses mal stellte der sich kurz zuvor eingewechselte Mühli nicht besonders schlau an, als er den Weißiger ohne wirklichen Grund wrestlinghaft zu Boden riss.
Logische Konsequenz: Der Schiedsrichter gibt Elfmeter.
ABER: Unser EWIGE EMMMMMMMMMMME holt das Ding phänomenal aus der linken oberen Ecke.
Wie schon in Halbzeit 1 bei einem Schuss aus Nahdistanz, einfach sensationell !!! Danke dafür…
Zum Ende hin gibt’s nicht mehr viel zu sagen, Weißig drückte, Hütte igelte sich hinten ein und die wenigen Konter wurden nicht sehr gut ausgespielt.
So blieb es beim 2:1 AUSWÄRTSSIEG den die mitgereisten Fans ausgieb feiern konnten J
 
Super Sache, weiter so !!!
 
Die Spielinfo gibts noch mal HIER http://ergebnisdienst.fussball.de/spiel/kreisliga-west/kreis-saechsschweiz-osterzgeb/kreisliga-a/herren/spieljahr1314/sachsen/-/mandant/63/spiel/01HPASFFB4000000VV0AG813VUVOAU5J
Die Tabelle HIER http://ergebnisdienst.fussball.de/tabelle/kreisliga-west/kreis-saechsschweiz-osterzgeb/kreisliga-a/herren/spieljahr1314/sachsen/-/staffel/01HMK8M21O000000VV0AG812VV8OD2HP-G/mandant/63
Die nächsten Ansetzungen findet ihr wie immer HIER http://community.fussball.de/de/verein/sv-blau-weiss-glashuette/63002100.html
 

Nächstes We geht’s dann Richtig los: