In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions

Die E1 von SV Blau-Weiß Glashütte hat am 14.06.2014 mit 6:2 gegen SV Pesterwitz 3. mit einem überragenden Luca Mai Ullrich im Tor und einer jederzeit souveränen Jugendmannschaft gewonnen. Die Leistung des Schiedsrichters war ebenfalls überzeugend!

Am 11.06.2014 war die Fußballschule von SG Dynamo Dresden zum ersten Training in Glashütte. Ralf Hauptmann, der Leiter der Schule und sein Trainerteam (u.a. Dynamo-Legende Hans-Jürgen "Dixie" Dörner sowie die Ex-Dynamos und Bundesligaspieler Rocco Milde und René Beuchel) trainierten unseren Nachwuchs und das sehr professionell.

Am Anfang des heutigen Spielberichts soll die lobende Erwähnung des Sportfreundes Sebrein, J. stehen. Er hat es wieder einmal geschafft elf Namen auf das Spielformular zu bringen. Auch wenn es wieder einmal viele Nerven und unzählige Anrufe kostete. Danke !

So konnten wir wieder einmal zwei ganz neue Gesichter im Team begrüßen, Nr. 31 und 32 im laufenden Punktspielbetrieb.

Weiterlesen...

Nach dem, zumindest kämpferisch, starken Spiel in Höckendorf zeigten wir gegen Motor wieder unser komplett anderes Gesicht. Mit der gleichen, sehr defensiven Grundaufstellung wie vor zwei Wochen kamen wir nie richtig in die Zweikämpfe. So stand es schon nach 10 Minuten 0:1. Wieder einmal nach einer Ecke.

Unsere Angriffe bestanden meist aus langen Bällen, welche aber keine Abnehmer fanden. So hatten wir in der 1. Halbzeit keinen nennenswerten Torabschluss. Folgerichtig das 0:2 der Gäste durch einen Schuss aus 18 m.

Weiterlesen...

Hallo Herr Kaiser! Dieser Werbespruch allein beschreibt das Spiel in Höckendorf am treffendsten. Nach dem lächerlichen Elfmetergeschenk, bei dem sich sogar die Höckendorfer Verantwortlichen grinsend und beschämt umdrehen mussten, zum 1:1, ließ der Schiri Kaiser nach Ablauf der angezeigten 2 Minuten Nachspiel noch 2 Ecken ausführen die dann endlich den Ausgleich brachten. Hierbei verwechselte der Torschütze der Gastgeber noch die Sportarten und stützte sich auf wie bei einem Bocksprung. Das Tor hätte nie zählen dürfen. Aber hätte, hätte, Feuerstätte!

Weiterlesen...

Mitglieder-Login